Fit in den Tag!

5 Rezeptideen für gesundes Frühstück

Du möchtest fit in den Tag starten und gleichzeitig gesund und ausgewogen frühstücken? Dann sieh dir die folgenden Rezepte an. Sie sind super einfach nachzumachen und stärken dich für einen aktiven Start in den Tag.

Inhaltsverzeichnis
Avocado-Lachs-Schnitten
  • 1 – 2 Teelöffel Sesam
  • 40 g Lauchzwiebeln
  • 1 Limette
  • 2 Avocados
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 150 g Räucherlachs (in Scheiben)
Der Sesam wird ohne Fett in einer Pfanne geröstet. Danach wird er herausgenommen und zum Abkühlen stehen gelassen. Die Lauchzwiebeln werden gewaschen und in feine Röllchen geschnitten. Die Limette wird ausgepresst. Die Avocado wird halbiert, entkernt und das Fruchtfleisch entnommen. Danach wird es mit 2 Esslöffel Limettensaft übergossen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Danach wird das Ganze mit einer Gabel zerquetscht und gründlich vermengt. Die Brotscheiben werden mit der Avocadomasse bestrichen und mit den Lachsscheiben belegt. Danach werden sie mit Sesam und Lauchzwiebeln bestreut.
Zuckerfreies Knuspermüsli
  • 125g Pekannüsse
  • 60g Walnüsse
  • 100 g Haferflocken
  • 60 g Kokoschips
  • 100 g Mandelblättchen
  • 30 g Kürbiskerne
  • 30 g Leinsamen
  • 30 g Sesam
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Bananen (reif)
  • 60 g Kokosöl
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
Die Pekannüsse und Walnüsse werden grob gehackt. Danach werden sie mit Haferflocken, Kokoschips, Kürbiskernen, Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkernen gemischt. Die Banane wird geschält und in Stücke geschnitten. Das Kokosöl wird in einem Topf geschmolzen und mit Banane, Zimt und Salz zu einem Püree verarbeitet. Die Haferflocken-Mischung wird mit dem Bananenpüree vermischt. Die so entstandene Masse wird gleichmäßig auf einem Backblech verteilt. Danach wird sie für zirka eine halbe Stunde bei 175 °C (Ober- / Unterhitze) gebacken, bis das Ganze eine goldbraune Farbe angenommen hat. Während dieser Zeit wird die Masse mehrmals durchmischt, damit alles gleichmäßig bäckt. Das fertige Knuspermüsli wird auf dem Backblech so lange offenstehen gelassen, bis es vollständig ausgekühlt ist. In luftdicht verschlossenen Behältern hält sich das Müsli mindestens 14 Tage lang.
Bananenpfannkuchen mit Heidelbeergrütze
  • 250 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 250 ml Apfelsaft
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Bananen (reif)
  • 60 g Kokosmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1⁄4 Teelöffel
  • Zimt
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 6 Esslöffel Öl
  • 250 g Quark (40 % Fett)
Die Speisestärke wird mit 2 Esslöffeln Apfelsaft glattgerührt. Der restliche Saft wird mit dem Ahornsirup aufgekocht. Die Stärkemischung wird hinzugegeben und das Ganze 2 Minuten köcheln gelassen. Die Heidelbeeren werden hinzugefügt und das Ganze weitere 5 Minuten köcheln gelassen. Die entstandene Grütze wird offenstehen gelassen bis er abgekühlt ist. Mischung 1: Die Banane wird geschält und mit einer Gabel zerquetscht. Mischung 2: Das Mehl und das Backpulver wird mit dem Zimt versmischt. Mischung 3: Die Eier und die Milch werden mit 4 Esslöffeln Öl verquirlt. Alle drei Mischungen werden zu einem Teig verrührt. 2 Esslöffel Öl werden in einer Pfanne erhitzt. Die Pfannkuchen (insgesamt zirka 12) werden darin rund 4 Minuten lang goldbraun gebacken. Zwischendurch werden sie mindestens einmal gewendet. Die fertigen Pfannkuchen werden mit Heidelbeergrütze und Quark serviert.
Quinoabrei mit Banane und Weintrauben
  • 250 g Quinoa
  • 750 ml Mandelmilch
  • 3 Bananen (reif)
  • 350 g Weintrauben (rot, kernlos)
  • 100 g Mandeln
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 4 Esslöffel Honig (flüssig)
Den Quinoa in einem Sieb mit warmem Wasser abspülen. Den Quinoa mit der Mandelmilch in einem Topf unter Rühren aufkochen. Danach wird das Ganze auf kleinster Stufe für zirka 15 Minuten köcheln gelassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit aufgesogen wurde. Die Bananen werden geschält und in kleine Stücke geschnitten. Die Weintrauben werden gewaschen und halbiert. Danach werden die Hälfte der Trauben und Bananen unter den Brei gerührt und das Ganze ungefähr 5 Minuten lang quellen gelassen. Die Mandeln werden grob gehackt. Zimt und Honig werden unter den Brei gerührt. Der Brei wird in eine Schüssel gegeben und mit Mandeln sowie den restlichen Bananen und Trauben bestreut.
Schinkenbrot mit Birne und Ziegenfrischkäse
  • 1 Birne
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 Esslöffel Ziegenfrischkäse
  • 4 Scheiben Parmaschinken
Die Birne wird gewaschen und geviertelt. Das Kerngehäuse wird entfernt und die Viertel in dünne Spalten geschnitten. Die Brotscheiben werden mit dem Ziegenfrischkäse bestrichen. Der Schinken wird zuerst daraufgelegt und dann die Birnenspalten fächerförmig darauf drapiert. Zum Schluss wird das Ganze mit dem Pfeffer bestreut.

Porridge: Gesund & fit in den Tag

70 tolle Rezepte für gesundes Frühstück aus Hafer, Quinoa & Co.

12,95 €

Super Produkt
Inhaltsverzeichnis

Low-Carb-Frühstück: 50 Rezepte zum Abnehmen und Genießen

Die 50 leckeren und ideenreichen Gerichte in diesem Buch sind die beste Grundlage für einen erfolgreichen Tag.

8,99 €

Super Produkt

Butlers ATLANTIS Frühstück-Set 12-tlg.

Mit diesem tollen Frühstücks-Set wird dein Frühstück zum Hingucker.

98,97 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

Klicke hier um für diesen Beitrag abzustimmen!
Hier wird das Ergebnis für die Bewertung gezeigt [Total: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte dich interessieren…

Superfoods

Rezeptideen für Smoothies

Gesund durchs Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code