Nahrungsergänzungsmittel

Welche sind gut für mein Immunsystem?

Um das eigene Immunsystem zu stärken, wird sich schon längst nicht mehr nur auf die Ernährung
beschränkt. Es gibt mittlerweile auch unzählige Mittel, welche ergänzend in Bezug auf die
Ernährung wirken sollen. Aber welche hiervon halten wirklich, was sie versprechen und unter welchen
Bedingungen? Mit dieser Frage sehen sich viele Menschen insbesondere während der Herbst- und
Wintermonate konfrontiert.

Inhaltsverzeichnis

Vitamin C

L-(+)-Ascorbinsäure, wie dieser Stoff wissenschaftlich korrekt heißt, ist sicherlich das bekannteste Mittel zur Stärkung des menschlichen Immunsystems. Und tatsächlich tut es sehr viel für unseren Organismus, indem Vitamin C freie Radikale bindet. Hierunter versteht man Atome oder Moleküle, welche mindestens ein ungepaartes negativ geladenes Teilchen (ein sogenanntes Elektron) aufweisen. Solche Radikale können wichtige Bausteine unseres Körpers wie Blutgefäße, Proteine und Fette irreparabel schädigen. Weil L-(+)-Ascorbinsäure sehr gut wasserlöslich ist, kann es in der Regel auch zu keiner Überdosierung kommen. Überschüssiges scheidet unser Körper einfach wieder aus. Eine Ausnahme bilden diesbezüglich Menschen, welche unter einer Stoffwechselerkrankung leiden. In solchen Fällen ist es ratsam, erst medizinischen Rat einzuholen, bevor man zu einem Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C greift.

Vitamin D

Ein anderer wichtiger Stoff ist Vitamin D. Die Vorstufe von Vitamin D heißt 7-Dehydrocholesterin. Hiervon befinden sich größere Mengen in bestimmten Schichten der menschlichen Haut. Mittels Sonneneinstrahlung findet eine Umwandlung in Vitamin D statt. In unseren Breiten leiden daher viele Menschen während der Wintermonate unter Vitamin-D-Mangel. Gerade in dieser Zeit des Jahres kann es sich daher als sinnvoll erweisen, verstärkt diesen Stoff zuzuführen. Dies lässt sich beispielsweise durch häufigen Verzehr sogenannter Fettfische wie etwa Aal, Hering und Thunfisch oder eben die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln bewerkstelligen.

Eisen

Angesichts einer ungewöhnlich hohen Müdigkeit, brüchigen Finger- und Fußnägeln sowie Hauterkrankungen kann es häufig ratsam sein, die Eisenzufuhr zu erhöhen. Eisen ermöglicht es, dass die roten Blutkörperchen (fachsprachlich: Erythrozyten) Sauerstoff aufnehmen und über den gesamten Blutkreislauf verteilen können. Sowohl unsere Körperzellen als auch unsere Muskeln benötigen Sauerstoff, um Energie gewinnen zu können. Bevor man jedoch beginnt, zusätzliches Eisen mittels entsprechender Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen, sollte unbedingt medizinischer Rat eingeholt werden. Hierbei geht es darum zu klären, ob überhaupt ein Eisenmangel vorliegt. Überdosierung kann in diesem Fall zur Schädigung des Darms führen.

Selen Komplex - 365 Tabletten

17,99 €

NATURE LOVE® Vitamin D3 1000

9,99 €

NATURE LOVE® Natürliches Vitamin C in Bio Qualität

19,95 €

Zink

Auch Zink kann einen ganz wesentlichen Beitrag zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Dies gilt insbesondere während der "Erkältungssaison", denn Zink vermag es, körpereigene Abwehrzellen zu aktivieren. Hierdurch werden Krankheitserreger abgewehrt. Bereits dann, wenn sich eine Erkältung ankündigt, kann die Einnahme von zusätzlichem Zink ratsam sein. Eine solche Zufuhr von hohen Dosen sollte jedoch nur kurzfristig und angesichts akuter gesundheitlicher Beschwerden erfolgen. Ansonsten besteht die Möglichkeit, dass das genaue Gegenteil des eigentlich erwünschten Effekts eintritt und das Immunsystem geschwächt wird.

Selen

Selen stärkt unser Abwehrsystem, indem es den Stoffwechsel unserer Schilddrüse reguliert. Zudem kann dieser Stoff bei der Immunisierung gegen Infekte unterstützend wirken. Bis zu 100 Mikrogramm Selen pro Tag können völlig bedenkenlos eingenommen werden. Bei allem, was darüber hinaus geht, sollte vorher medizinischer Rat eingeholt werden. Denn Selen kann in zu hohen Dosen zu Schädigungen der Leber führen.

Abschließend lässt sich feststellen, dass die Einnahme bestimmter Nahrungsergänzungsmittel in Bezug auf das Thema Immunsystem durchaus einen Sinn ergibt, wenn die jeweiligen Umstände dies nicht nur erlauben, sondern auch ausdrücklich empfehlenswert machen.
Inhaltsverzeichnis

Eisen mit 40mg natürlichem Vitamin C

180 Eisen Tabletten mit jeweils 40mg elementarem Eisen aus hochwertigem Eisen-Bisglycinat PLUS 40mg natürlichem Vitamin C aus original Acerola Pulver.

17,97 €

Super Produkt

Nahrungsergänzungsmittel: Praxisbuch

Dieser Ratgeber befasst sich mit den wichtigsten Fragen zu allen relevanten Nahrungsergänzungsmitteln.

9,99 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

Klicke hier um für diesen Beitrag abzustimmen!
Hier wird das Ergebnis für die Bewertung gezeigt [Total: 0 Durchschnitt: 0]
SYVITA Verdauungspulver nach Hildegard von Bingen 200 g - Ballaststoffe & Gewürze

SYVITA Verdauungspulver 200 g Gewürze Hildegard von Bingen 23,90€

Ballaststoffe, ein kluger Beitrag bei Blähungen, Verstopfung, falscher Keimbesiedelung & Gewichtsreduktion.
SYVITA Nahrungsergänzungsmittel - Multifital Frau - Multivitaminkomplex - 90 Kapseln

SYVITA Nahrungsergänzungsmittel Multifital Frau 90 Kapseln (53 g) 39,90€

Multivitamin Komplex, Vital* – und Nährstoffe* zur Unterstützung für Zellschutz & Immunsystem der Frau.
SYVITA Natürlich G´Sund - Nahrungsergänzungsmittel - Multifital Mann - Multivitaminkomplex - 9O Kapseln

SYVITA Nahrungsergänzungsmittel Multifital Mann 90 Kapseln (66 g) 42,90€

Multivitamin Komplex, Vital* – und Nährstoffe* zur Unterstützung für Zellschutz & Immunsystem des Mannes.

Das könnte dich interessieren…

Superfoods

Rezeptideen für Smoothies

Gesund durchs Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code